Video Video

Zahnerhaltung

Zahnfüllungen

Ersatz erkrankter oder fehlender Zahnhartsubstanz und Wiederherstellung der Zahnform durch Einbringen von körperfremden Substanzen (Füllungsmaterialien) wird heute zum Teil durch den Begriff 'Restauration' ersetzt. Die Behandlung wird in lokaler Betäubung durchgeführt. Werkstoffe zum provisorischen oder dauerhaften Ersatz fehlender Zahnhartsubstanz. 1) Material, das in plastischem Zustand in die vorbereitete Kavität (Loch) gebracht wird, wo es dann von selbst oder durch Lichtstrahlung erhärtet (Komposit, EBA-Zement, Phosphatzement, provisorischer Zement, Silikatzement, Steinzement). Wir verwenden Valux-Plus Kompositfüllungen von der Firma 3M-ESPE.

Fissurenversiegelung

Vorsorgemaßnahme, mit der die Gefahr von Karies der Kauflächen im Backenzahnbereich verringert wird. Backenzähne weisen Grübchen und Einschnitte auf, sogenannte Fissuren, die im Zusammenspiel mit den Gegenzähnen das Zerkleinern von Nahrung ermöglichen. Mit der Zahnbürste sind diese Stellen nur ungenügend zu reinigen. Einen dauerhaft wirksamen Schutz dieser Spalten und Grübchen und eine kariesvorbeugende Maßnahme stellt die Versiegelung mit Kunststoff nach der Schmelz-Ätz-Technik dar. Dabei wird der Zahnschmelz mit Säure oberflächlich leicht angerauht und mit einer dünnen Kunststoffschicht überzogen. Die Beschichtung nutzt sich im Laufe der Zeit ab und sollte kontrolliert und bei Bedarf erneuert werden. Die Behandlung ist schmerzlos.

Inlay, Onlay:

Einlagefüllung (auch Gussfüllung), deren Form außerhalb des Mundes meist durch Gusstechnik hergestellt wird. Sie wird nach Ausarbeitung und Politur mit Zement im ausgebohrten Hohlraum befestigt.

Eine Kuppelfüllung, welche die Kaufläche der Zahnkrone umfasst. Durch ausgedehnte Karies oder Wurzelbehandlung geschwächte Zahnwände werden so gegen zahnzerstörende Kaukräfte geschützt

In unserer Praxis bieten wir eine breite von Materialien an:

  • Goldinlay:
    Ein Goldinlay ist heute nach wie vor die beste Versorgung für einen kariösen Zahn. Gut gemacht kann ein solches Inlay 20 Jahre und länger halten. Der Zahn wird dazu in einer anderen Weise präpariert als das für plastische Versorgungen notwendig ist. Das Loch im Zahn muss im Gegensatz zur Füllung oben größer sein als unten. Dann wird vom Gebiss ein Abdruck gemacht und das zahntechnische Labor fertigt das Inlay aus Gold an. Während dieser Zeit wird der Hohlraum (Kavität) mit Kunststoff provisorisch verschlossen. In einer zweiten Sitzung wird dann das Inlay am Zahn angepasst und anschließend wie eine Krone zementiert. Zum Schluss werden noch die Ränder des Inlays an den Zahn, zum optimalen Angleichen des Randverschlusses, poliert. Verträglichkeit: Gold hat eine sehr hohe Biokompatibilität. Das bedeutet, dass allergische Reaktionen ausgesprochen selten sind.
  • Goldinlay mit Keramikverblendung:
    wird mir der sog. Galvano-Technik hergestellt. Sieht natürlicher aus als ein Goldinlay jedoch kann die sehr dünne Keramikverblendung abbrechen.

  • Inlay aus Zirkonium:
    wird metallfrei hergestellt, wird also für Allergiker empfohlen.  Es hat hohe Belastbarkeit und kann in wunderschönen Farben hergestellt werden, schließt sich ausgezeichnet mit den übriggebliebenen Zahnranden.Kostet zwar etwas mehr, lohnt es aber!

Veeners oder Schalkeramik:

Verblendung der Zahnflächen mit Keramik- oder Kunst- stoffschalen, welche im Gegensatz zu Kronen den Zahn nicht vollständig überziehen. Die sichtbaren Flächen werden hauchdünn abgeschliffen und entweder direkt im Mund versorgt oder mit im Zahnlabor angefertigten Verblendschalen mittels Klebetechnik versehen.

Wurzelkanalbehandlung

Dabei handelt es sich um Maßnahmen zur Versorgung eines Zahnes, dessen Pulpa (Zahnmark) nicht mehr erhalten werden kann oder bereits abgestorben ist. Die Wurzelkanalbehandlung umfasst die Aufbereitung und Füllung des Wurzelkanals. 

Ich melde!

Zum Seitenanfang

DatenschutzInformationenSeitenmap
developed by Webshark
ISO 9001 H-9700 Szombathely, Thököly u. 16. Tel.: 0036 94 339 155
Copyright © 2010 Isis Dental!
Magyar Deutsch English Ireland Italiano Francais Nederlands Dansk Русский язык FedEx UPS
Fix fogpótlás
Liebe Patienten!
 Wir warten Sie zurück und stehen weiterhin jederzeit zur Verfügung in unserer Praxis!
Wir möchten Sie darüber informieren, dass laut die Regelungen die österreichische Patienten mit einer von uns gesendete ärztliche Bestätigung über die Grenze ohne Qurantänepflicht frei ein-, und ausreisen dürfen! Negatives Testergebnis ist an der Grenze Voraussetzung !
Anmeldung unter die Nr: 0036 30 417 84 87 oder per Email: isisdental@isisdental.hu
Bleiben Sie Gesund! mit freundlichen Grüssen: Isis team